Tag der offenen Tür

Erstellt von MAZ || Berufsorientierung 

Bildung: Wiesenschule präsentiert sich am 21. Februar

Kurz bevor sich die Sechstklässler und ihre Eltern für eine weiterführende Schule entscheiden müssen, lädt die Jüterboger Wiesenschule zu einem Tag der offenen Tür ein. Am Sonnabend, dem 21. Februar, von 10 bis 12 Uhr präsentiert sich die Jüterboger Oberschule. Eingeladen sind alle zukünftigen Schüler und ihre Eltern sowie ehemalige Schüler, Freunde und Förderer der Schule. In erster Linie wird es um die Unterrichtsbereiche der Schule gehen. Fachlehrer stellen Inhalte, Konzeptionen und Unterrichtsmaterialien vor. So haben die Naturwissenschaftler Experemente vorbereitet, die Fremdsprachler informieren über Projekte, die Geographen regen zum Puzzeln und Rätseln an. Natürlich können sich die zukünftigen Schüler und ihre Eltern auch über die Ganztagsgestaltung an der Schule informieren: Was heißt Mittagsband, wie werden die Hausaufgabenstunden durchgeführt, welche Arbeitsgemeinschaftsangebote gibt es? Gleichzeitig erfahren die Besucher, dass eine Vielzahl von Projekten - unter anderem zu Gesundheitserziehung,Suchtprävention, Verkehrserziehung - organisiert werden. Dazu stellen sich auch Kooperationspartner der Schule wie die Bibliothek Jüterbog, die Jüterboger Feuerwehr, der Malteser-Hilfsdienst, der Jugendclub Jüterbog II und das Freizeitzentrum "Full House" vor. Berufsorientierung wird an der Wiesenschule große geschrieben. Im Rahmen des Programms "Initiative Oberschule stärken" (IOS) geben das Diakonische Werk und der Qualifizierungsverein bei der Vorbereitung der Schüler auf das Berufsleben Unterstützung. Auch darüber wird in den Gesprächen mit den Lehrern einiges zu erfahren sein. Wie die Leitung der Wiesenoberschule weiter informiert, wird am Tag der offenen Tür auch einiges über die Baumaßnahmen an der Schule zu erfahren sein. Im September dieses Jahres soll ein Anbau, der verschiedene Kursräume, einen große Kunstraum und eine Cafeteria beherbergen wird, bezugsfertig sein.

Info: Tag der offenen Tür an der Wiesenoberschule Jüterbog, Friedrich-Ebert-Straße 85, am Sonnabend, dem 21. Februar, von 10 bis 12 Uhr.
Quelle: Maz, Jüterboger Echo, 19.02.2009 

<< Zurück